Waffenrechtliche Erlaubnisse. Verbringen. Mitnahme - Darstellung des aktuellen Waffenrechts - Autor: Sigrun Ullrich - 2008, 336 Seiten - Nr. 8904 Waffenrechtliche Erlaubnisse. Verbringen. Mitnahme - Darstellung des aktuellen Waffenrechts - Autor: Sigrun Ullrich - 2008, 336 Seiten - Nr. 8904

Mehr Ansichten

Artikelnummer: 8904

Waffenrechtliche Erlaubnisse: Verbringen / Mitnahme

Kurzübersicht

Darstellung des aktuellen Waffenrechts
von Sigrun Ullrich, Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung Freiburg
2014, 2. Auflage, 356 Seiten

Verfügbarkeit: Lieferbar

29,00 € Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Unklare Rechtslage

Die lange Zeit der Rechtsunsicherheit, in der sowohl die ausstellenden als auch die kontrollierenden Behörden nicht alle Probleme lösen konnten, hatte zur Folge, dass nach Inkrafttreten des Waffengesetzes 2003 keine Einheitlichkeit der Handhabung des Gesetzes erreicht werden konnte. Dies ist auch nach Inkrafttreten der Waffenverwaltungsvorschrift (WaffVwV) und der erforderlichen Vordrucke der WaffVordruckVwV weiterhin schwierig. Die WaffVwV schafft zum einen notwendige Auslegungshilfen für die Praxis, versucht zum anderen jedoch, durch einengende Regelungen das geltende Waffenrecht zu verschärfen.

Anschauliche Erklärungen

Bei der Klärung waffenrechtlicher Fragen hilft die 2. Auflage »Waffenrechtliche Erlaubnisse, Verbringen, Mitnahme«. Das Buch befasst sich mit dem Waffengesetz sowie der AWaffV und berücksichtigt die Kommentierungen der WaffVwV. 

Die Autorin stellt die Systematik der Erlaubnisse für alle, die privat oder beruflich mit Waffen zu tun haben, dar und gibt einen Überblick über die Formulare für diese Erlaubnisse aus der WaffVordruckVwV.

Auf die Neuerungen der Rechtslage der Genehmigungspflicht bei der Ausfuhr von Schusswaffen oder Munition geht die Verfasserin detailliert ein. Diese wurde durch die Feuerwaffen-Verordnung (EU) Nr. 258/2012 (Feuerwaffen-VO) geändert. Zudem zeigt sie noch bestehende Regelungslücken auf.

Viele praktische Beispielfälle sind in die Betrachtungen eingeflossen. Die Autorin hat sie in ihrer Dozentinnen- und Auskunftstätigkeit im Rahmen von Schulungen am Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung für die Beamten der Zollverwaltung sowie bei Seminaren und Vorträgen für die Bundespolizei, die Polizeien der Länder und die Waffenbehörden gesammelt.

 

Aus dem Inhalt

• Allgemeine Grundsätze im Waffenrecht
• Erlaubnisvoraussetzungen
• Erlaubnisse des § 10 WaffG
• Erwerb und Besitz von Schusswaffen oder Munition mit Bezug zu einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem Schengenstaat
• Erlaubnisse für Jäger, § 13 WaffG
• Erlaubnisregelungen für Sportschützen, §§ 14, 15 WaffG
• Erlaubnisse für Waffen- und Munitionssammler, Gutachter und Sachverständige, §§ 17, 18 WaffG
• Gefährdete Personen, § 19 WaffG
• Stellung des Erwerbers infolge eines Erbfalls
• Waffenhersteller und Waffenhändler
• Erwerb, Besitz und Führen von Schusswaffen und Munition durch Bewachungsunternehmer und ihr Bewachungspersonal, §§ 28, 28a WaffG
• Verbringen und Mitnahme
• Abfertigung an der Drittlandsgrenze
• Mitführungspflichten in Deutschland
• Ausnahmen von den Erlaubnispflichten
• Straftaten und Ordnungswidrigkeiten 

 

von Sigrun Ullrich, Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung Freiburg
2014, 2. Auflage, 356 Seiten

 

Zusatzinformation

Hersteller Nein