TOP SECRET - US-SPIONAGEFLUGZEUGE - 173 Seiten - Autor: Hans-Jürgen Becker - Nr. 02097 TOP SECRET - US-SPIONAGEFLUGZEUGE - 173 Seiten - Autor: Hans-Jürgen Becker - Nr. 02097

Mehr Ansichten

Artikelnummer: 02979

TOP SECRET - U.S.-SPIONAGEFLUGZEUGE

Kurzübersicht

U.S.-SPIONAGEFLUGZEUGE - Autor: Hans-Jürgen Becker / 173 Seiten

Verfügbarkeit: Lieferbar

24,90 € Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

TOP SECRET - U.S.-SPIONAGEFLUGZEUGE

Das vorliegende Buch schließt eine wichtige Lücke der Zeit- und Technikgeschichte.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es rasch zu einer Blockbildung zwischen Ost und West, die in einer Auseinandersetzung der Systeme mündete, die mit äußerster Härte geführt wurde und als »Kalter Krieg« in die Geschichte einging.

Während die ersten US-Spionageflüge noch mit umgebauten Serienflugzeugen erfolgten, bekam die Luftaufklärung Mitte der 50er-Jahre mit dem Einsatz der Lockheed U-2 eine neue Qualität. Das Muster konnte lange Zeit völlig unbehelligt von der gegnerischen Abwehr in feindlichem Luftraum operieren.

Mit der A-12 / SR-71 wurde ein Aufklärer entwickelt, der einen Quantensprung im militärischen Flugzeugbau bedeutete. Es stellte alles bis dahin Bekannte in den Schatten und gilt nach wie vor als unangreifbar.

Doch auch die immer mehr an Bedeutung gewinnenden unbemannten Fluggeräte, die unter den Sammelbegriffen UVA und Drohnen geführt werden, stellt der Autor in diesem Band ausführlich vor.

Neben der Darstellung der wichtigsten Flugzeugmuster wird auch die legendäre Entwicklungsschmiede von Lockheed - die »Skunk Works« - vorgestellt, sowie von den zahlreichen US-Spionageflügen selbst berichtet, die über Osteuropa, der ehemaligen Sowjetunion und China und anderen Brennpunkten des Weltgeschehens, wie z.B. Kuba, stattfanden.

Dies ist die spannende Darstellung der von den USA im Kalten Krieg entwickelten Spionageflugzeuge. Kein anderes Land hatte damals die Fähigkeiten und Ressourcen, diese technisch extrem anspruchsvollen Maschinen zu bauen.

Von der SR-71, die als seinerzeit schnellstes Flugzeug in die Geschichte einging, bis hin zu den neuesten Generationen von unbemannten und autark operierenden Drohnen werden alle Spionageflugzeuge detailliert vorgestellt.

Hans-Jürgen Becker beschränkt sich in seiner Neuerscheinung nicht nur auf technische Erläuterungen, sondern beschreibt außerdem verschiedene weltbewegende Einsätze wie etwa diejenigen in der Kuba-Krise in den 60er-Jahren.

 

 

Autor: Hans-Jürgen Becker  /  173 Seiten

Zusatzinformation

Hersteller Nein