Schutz- und Fährtenhunde der Grenztruppen - absolut linientreu, äußerst wachsam und gefährlich - Dokumentation/Militär - Laufzeit: ca. 40 Minuten, Sprache: deutsch - Nr. 7576 Schutz- und Fährtenhunde der Grenztruppen - absolut linientreu, äußerst wachsam und gefährlich - Dokumentation/Militär - Laufzeit: ca. 40 Minuten, Sprache: deutsch - Nr. 7576

Mehr Ansichten

Artikelnummer: 7576

Schutz- und Fährtenhunde der Grenztruppen

Kurzübersicht

Diensthundeausbildung - Laufzeit: ca. 40 Minuten, Sprache: deutsch

Verfügbarkeit: Lieferbar

19,90 € Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Diensthundeausbildung

Die Ausbildung der Diensthunde erfolgte bei den Grenztruppen nach einem straffen Lehrplan. Hundeführer und Schutzhund bildeten durch das intensive Training eine Kampfeinheit, absolut linientreu, äußerst wachsam und gefährlich.
Ihr Auftrag: das konsequente Aufspüren von DDR Flüchtingen und von Deserteuren der Sowjetarmee. Alles getarnt unter dem Deckmäntelchen des Schutzes der Staatsgrenze vor vermeintlichen Spionen und Saboteuren aus dem Westen. Selbst das Aggieren aus dem Hubschrauber heraus, gehörte zur Trainingseniheit. Der Original Lehrfilm der NVA gibt einmalige Einblicke in den Tagesablauf eines Hundeführers.

  • Genre: Dokumentation / Militär

  • Laufzeit: ca. 40 Minuten

  • Sprache: deutsch

Zusatzinformation

Hersteller Nein