Prognose von Täterverhalten bei Geiselnahmen - Autor: Everhard von Groote - ca. 174 Seiten - Nr. 8911 Prognose von Täterverhalten bei Geiselnahmen - Autor: Everhard von Groote - ca. 174 Seiten - Nr. 8911

Mehr Ansichten

Artikelnummer: 8911

Prognose von Täterverhalten bei Geiselnahmen

Kurzübersicht

ca. 174 Seiten

Verfügbarkeit: Lieferbar

25,00 € Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Prognose von Täterverhalten bei Geiselnahmen

Zur Einschätzung von Gewaltbereitschaft / Suizidneigung

Geiselnahmen sind spektakuläre Ereignisse, die mit einem hohen Maß an Anspannung und Stress verbunden sind.
In der Bewältigung solcher Einsatzlagen müssen von der Polizei weitreichende und folgenschwere Entscheidungen getroffen werden.
Als Grundlage für einige dieser Entscheidungen ist eine Einschätzung des Täters und eine Prognose seines weiteren Verhaltens von hoher Wichtigkeit.
Hier wird ein System vorgestellt, das die Polizei bei der schwierigen Aufgabe der Tätereinschätzung und der Prognose von Täterverhalten unterstützt.

Autor: Everhard von Groote; ca. 174 Seiten

 

Lieferung dieses Buches nur an Behörden, Universitäten und Fachhochschulen mit Nachweis.

Zusatzinformation

Hersteller Nein