Die deutsche Armee im ersten Weltkrieg - Uniformierung und Ausrüstung von 1914 bis 1918 - 640 Seiten umfassender Prachtbildband - Ca. 1400 Fotos und Abbildungen, 640 Seiten, 29,5 X 26 cm - Nr. 01030 Die deutsche Armee im ersten Weltkrieg - Uniformierung und Ausrüstung von 1914 bis 1918 - 640 Seiten umfassender Prachtbildband - Ca. 1400 Fotos und Abbildungen, 640 Seiten, 29,5 X 26 cm - Nr. 01030

Mehr Ansichten

Artikelnummer: 01030

Die deutsche Armee im ersten Weltkrieg - Uniformierung und Ausrüstung von 1914 bis 1918 - 640 Seiten umfassender Prachtbildband - Ca. 1400 Fotos und Abbildungen, 640 Seiten, 29,5 X 26 cm - Nr. 01030

Kurzübersicht

01030 - Uniformierung und Ausrüstung von 1914 bis 1918.Ca. 1400 Fotos und Abbildungen, 640 Seiten, Format: 29,5 X 26 cm, 3,2 kg.

Verfügbarkeit: Lieferbar

99,00 € Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

In diesem 640 Seiten umfassenden Prachtbildband wird zum ersten Mal die Uniformierung und Ausrüstung des deutschen Heeres im Ersten Weltkrieg umfassend dargestellt. Über 1400 brillante Farbfotos zeigen das gesamte Spektrum der Bekleidung und Abzeichen, vom einfachen Soldaten bis zum Generalfeldmarschall. Im Buch werden nicht nur alle während des Krieges getragenen Stücke ausführlich beschrieben, sondern auch die besonderen Uniformen und Abzeichen der einzelnen Truppengattungen im Detail erläutert. Das faszinierende Spektrum der historischen Originale wird durch rund 400 zeitgenössische Fotos ergänzt, auf denen die Trageweise der Bekleidungsstücke unmittelbar sichtbar wird. Damit entsteht ein plastisches Bild der deutschen Armee und ihren äußerlichen Veränderungen, vom Ausmarsch 1914 bis zum Ende des Krieges. Für diesen Bildband wurde der noch nie veröffentlichte Bestand des Bayerischen Armeemuseums Ingolstadt fotografiert, ergänzt durch zentrale Stücke aus dem Wehrgeschichtlichen Museum in Rastatt. Bei aller Tarnfunktion brachte die feldgrauen Uniform stets die Gliederung der deutschen Armee in verschiedene Kontingente und Truppengattungen zum Ausdruck. In diesem Buch ist die Uniformierung und Ausrüstung der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg in einem noch nie dagewesenen Umfang dargestellt, daher ein \"MUSS\" für jeden Sammler und militärhistorisch Interessierten.Über den AutorJürgen Kraus Dr. phil., Historiker, Jahrgang 1951, nach Wehrdienst und Studium in Münster/Westfalen Promotion über das Militärwesen der Reichsstadt Augsburg in der frühen Neuzeit. Seitdem Konservator am Bayerischen Armeemuseum für die Sammlungsbereiche Uniformen und Fahnen sowie Referent für das Dokumenten- und Fotoarchiv. Verschiedene militär-historische Publikationen, u.a. über Uniformgeschichte, Stahlhelme, Augsburger Fahnen, bayerisches Militär und Uniformierung der deutschen Reichswehr. Daneben zahlreiche heeres- und uniformkundliche Aufsätze in verschiedenen Zeitschriften. Jahrelange Forschungen über die feldgraue Uniformierung des deutschen Heeres im 1. Weltkrieg, die 1999 als zweibändiges Werk erschienen. Gegenwärtiger Forschungsschwerpunkt: Formationsgeschichte des deutschen Heeres im 1. Weltkrieg. Seit mehreren Jahren Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde.Ca. 1400 Fotos und Abbildungen, Leinen gebunden mit Schutzumfang, Format: 29,5 X 26 cm, 3,2 kg

Zusatzinformation

Hersteller Nein